Über uns

 

 

Seit mehr als zwanzig Jahren gibt es diesen Chor. Ursprünglich als Holy Night Singers gegründet, treffen sich die Sängerinnen und Sänger des Rastede Gospel Choir jeden Donnerstag um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum am Denkmalsplatz in Rastede, um immer wieder neue Titel einzustudieren und Bewährtes aus dem umfangreichen Repertoire aufzufrischen.

Wir alle singen mit Begeisterung diese Lieder, in deren Mittelpunkt die christliche Botschaft steht, eine Musik, in der Hoffnung ausgedrückt und Kraft getankt werden kann. Wer schon einmal ein Gospelkonzert gehört hat, weiß in welcher ausdrucksstarken Form und mit welchem Enthusiasmus wir die Inhalte übermitteln.

Unser treues Publikum liebt genau wie wir die äußerst lebendige Musikrichtung, die afroamerikanische Elemente sowie Spirituals, Blues und Jazz enthält – eine mitreißende, temperamentvolle und rhythmusstarke Mischung. Wir singen zwar überwiegend englische Texte, was sich aus der Geschichte der Gospelmusik ergibt, aber inzwischen haben wir auch eine ganze Reihe „deutscher Gospel” im Programm. Seit einigen Jahren gibt es eine sehr lebendige deutsche Gospelszene mit Chören und Komponisten, ja auch einen Gospel-Kirchentag. Die meisten Kirchengemeinden wie auch unsere St.- Ulrichs-Kirchengemeinde beherbergen einen Gospelchor.

Wir sind Laien, aber inzwischen mit hoher musikalischer Professionalität.

Wir sind stolz auf eine ganze Reihe von Solisten und freuen uns immer, wenn neue Sängerinnen oder Sänger gleich welchen Alters mit uns gemeinsam proben wollen.

Wir freuen uns auf jedes Konzert, denn ein fröhliches, gelöstes Publikum, das reichlich Applaus spendet, ist unser Lohn. Zu unserem Konzept gehört es wie selbstverständlich, dass wir mit dem Spendenerlös unserer Konzerte karitative Zwecke unterstützen können.